BOXCLUB PREETZ

Olympisches Amateurboxen in der schönen Schusterstadt Preetz

Du hast Interesse am Boxsport, Fitnessboxen oder magst einfach nur das Eventfeeling?
Dann bist Du  bei uns, dem Boxclub Preetz in der Freien Turnerschaft e.V. von 1897,  natürlich goldrichtig.
Wir bilden Dich zur Wettkämpferin oder zum Wettkämpfer im OLYMPISCHEN AMATEURBOXENS aus.
Bei uns kannst Du Leistungssport tatsächlich live und in Farbe erleben.
Bringe Deinen Körper in Form, erlebe für Dich selbst ein ganz neues Körpergefühl nach
nur wenigen Trainingseinheiten. Disziplin, regelmäßige Bewegung und der anschließende
Erfolg werden Dein Selbstbewusstsein stärken. Unsere ausgebildeten und zudem gut geschulten
Trainer beraten Dich sehr gerne. Spitzensportler beeindrucken und begeistern durch ihr Können,
Perfektion und Waghalsigkeit. Lasse Dich von spannenden Wettkämpfen in den Bann ziehen und
erlebe hautnah die Faszination des OLYMPISCHEN AMATEURBOXENS.

Besuche uns doch schon bald in der schönen Schusterstadt Preetz ("Neue" Wilhelminen-Sporthalle)

Wir freuen uns auf Dich - Das Team vom Boxclub Preetz

News 24.03.2021 - Olympisches Amateurboxen in der Freien Turnerschaft Preetz e.V.

Der Boxclub Preetz stellt seinen Wettkämpfer, Bjarne Brügge (Männer bis 81 KG), vor.

Bjarne kam als absoluter „Quereinsteiger“ zum olympischen Amateurboxen und war vom ersten Zeitpunkt großer Fan dieser Kontaktsportart. Er trainiert täglich und macht große Fortschritte in der Umsetzung seiner Aufgaben und technischen Vorgaben. Bjarne ist wissbegierig und setzt sich im Team für jeden ein und unterstützt wo er kann. Er hat eine Vorbildfunktion gegenüber den jüngeren Mitgliedern und hat stets einen kecken Spruch auf den Lippen. Bislang konnte er noch nicht so viele Wettkämpfe bestreiten, da die momentane Situation vielen Leistungssportlern einen großen Strich die sportliche Laufbahn zieht. Wir sind sehr froh, dass wir Bjarne in unserer sportlichen Familie haben und freuen uns auf weiter sportliche Erfolge. Natürlich hält sich auch Bjarne mit der „Teamfit“ App über Wasser und sorgt mit seinem Engagement für großartige Ergebnisse im Team.

Schön, dass Du bei uns bist

News 17.03.2021 - Olympisches Amateurboxen in der Freien Turnerschaft Preetz e.V.

Der Boxclub Preetz stellt seinen Fitnessboxer und Wettkämpfer in Spe, Nils Seiffert (Männer bis 81 KG), vor.

Nils ist seit der ersten Stunde beim Boxclub Preetz und hält sich mit dem Training entsprechend fit. Sein Interesse, mal in den Ring zu steigen und sich mit anderen Kontaktsportinteressierten zu messen, ist zwar vorhanden, aber der Respekt und die damit verbundenen Aufregung ist derzeit noch ein wenig zu groß. Hinzu kommt, dass Nils gerade Vater von sehr süßen Zwillingen geworden ist und sein Herz diesbezüglich vor Glück zerspringt.  Nils nutzt jede freie Sekunde, um fit zu bleiben und nutzt dabei die "Teamfit" App, mit der gesamte Boxclub Preetz arbeitet. Wir sehen der Zukunft optimistisch entgegen und freuen uns auf viele tolle Trainingseinheiten in gewohnter Umgebung.

News 12.03.2021 - Olympisches Amateurboxen in der Freien Turnerschaft Preetz e.V.

Der Boxclub Preetz stellt seine Wettkämpferin Ea Gutzeit (Frauen im Leichtgewicht bis 60 KG) vor.

Unsere Ea gehört seit Jahren zu den bekanntesten Boxerinnen in Schleswig-Holstein. Ihr Stil und ihre Bewegungsabläufe zeigen, dass sich hinter Ea ein ganz großes Talent verbirgt. Die Medizin-Studentin fokussiert sich vor jedem Kampf auf ihre Gegnerin und versucht diese durch Können und auch durch Raffinesse zu dominieren. Ea ist national als auch international im Seilgeviert zu Hause und nimmt jede Herausforderung an. Auch Ea hält sich derzeit mit der „Teamfit“ App über Wasser und geht die zahlreichen Challenges ein. Für Ea wird es Ende September wieder sehr interessant, denn da möchte sie ihr Können bei den Landesmeisterschaften präsentieren. Wir wünschen Ea den maximalen Erfolg und sind sehr froh, dass sie in unserem Team ist.

News 06.03.2021 - Olympisches Amateurboxen in der Freien Turnerschaft Preetz e.V.

Der Boxclub Preetz stellt seinen Wettkämpfer Sam Berndsen (Männer im Halbschwergewicht bis 81 KG) vor.

Sam betreibt seit seiner jüngsten Jugend Kampfsport und ist in dieser Zeit bereits durch einige Kontaktsportarten gegangen. Sein Interesse ist dabei breit gefächert und stets auf einem sportlich hohem Niveau. Er konnte bereits auf internationalem Boden im olympischen Amateurboxen große Erfolge feiern. Auch er orientiert sich an den Aufgaben der "Teamfit" App und trägt zu einem Gesamtergebnis durch seine erbrachte Leistung bei. Sein nächstes Ziel sind die Landesmeisterschaften 2021 im Herbst in Schleswig. Wir wünschen Sam dabei den maximalen Erfolg.

News 02.03.2021 - Olympisches Amateurboxen in der Freien Turnerschaft Preetz e.V.

Der Boxclub Preetz stellt die Fitness-Boxerin Tanja Gieselmann (Frauen bis 54 KG) vor.

Tanja gehört derzeit zu unseren  motivierten Fitness-Boxerinnen, sie möchte sich sehr gerne auch später mal mit ihrem erlernten Können mit anderen Frauen im Ring messen.  Stichwort "Masters Boxen", hier treten "ältere" Semester gegeneiander an und müssen sich dabei an die Regeln des olympischen Amateurboxens halten. Wir dürfen gespannt sein und freuen uns schon jetzt auf die möglichen Herausforderungen mit der ambitionierten Tanja. Zur Zeit nutzt Tanja täglich die kostenlose "Teamfit" App, um sich weiterhin für ihren geliebten Sport fit zu halten. Wir wünschen Tanja den bestmöglichen Erfolg in der Umsetzung ihrer Ziele, am Ehrgeiz und der Motivation mangelt es momentan nicht.

News 01.03.2021 - Olympisches Amateurboxen in der Freien Turnerschaft Preetz e.V.
Boxclub Preetz mit  seinen  Mitgliedern zum Thema "App-Nutzung in der Corona-Pandemie"  im „PREETZER MAGAZIN“ erwähnt.


News 24.02.2021 - Olympisches Amateurboxen in der Freien Turnerschaft Preetz e.V.

Boxclub Preetz mit  seinen zahlreichen Mitgliedern zum Thema "App-Nutzung in der Corona-Pandemie"  im „DER REPORTER“ (Seite 8) ausführlich erwähnt.

Wir werden neben der Vorstellung im DER REPORTER zukünftig auch die Sportlerinnen und Sportler hier auf dieser Plattform für Euch in Verbindung mit der Teamfit App vorstellen.

Boxclub Preetz nutzt TEAMFIT App

News 23.01.2021 - Olympisches Amateurboxen in der Freien Turnerschaft Preetz e.V.

Der Vorstand der Schleswig-Holsteinischen-Amateur-Box-Jugend (SHABJ) hat sich dazu entschlossen, dass die 47. Jugend-Landesmeisterschaften 2021 im olympischen Amateurboxen in Preetz beim Boxclub Preetz in der Freien Turnerschaft Preetz e.V. von 1897 am zweiten Märzwochenende nicht stattfinden werden.

Die Meisterschaften werden vorerst bis auf weiteres verschoben.

Hierzu folgen dann im Verlauf des Jahres weitere Informationen.


News 23.01.2021 - Olympisches Amateurboxen in der Freien Turnerschaft Preetz e.V.

Spartenleiter, René Küpper vom Boxclub Preetz, hat die schwere Entscheidung getroffen und den bevorstehenden „Schusterstadt Boxcup – Runde II“ bis auf weiteres verschoben.

Hierzu folgen dann im Verlauf des Jahres weitere Informationen.

#boxclubpreetz

News 04.01.2021 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1987

Neue Trainingszeiten seit dem 01. Januar 2021

Ab sofort gelten die folgenden neuen Trainingszeiten:

Dienstag                   18.00 Uhr - 20.00 Uhr - Neue Wilhelminen-Sporthalle, Schulstraße 1, 24211 Preetz

Donnerstag            18.00 Uhr - 20.00 Uhr - Neue Wilhelminen-Sporthalle, Schulstraße 1, 24211 Preetz

Freitag                       18.00 Uhr - 20.00 Uhr - Neue Wilhelminen-Sporthalle, Schulstraße 1, 24211 Preetz

Freitag                       18.00 Uhr - 20.00 Uhr - Alte Wilhelminen-Sporthalle, Schulstraße 1, 24211 Preetz

#boxclubpreetz
#boxenpreetz
#preetzkannboxen
#olympischesamateurboxen
#stayathome
#bleibtzuhause

News 01.01.2021 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1987

Neues Jahr mit besonderen Herausforderungen

Wir wünschen unseren Mitgliedern, deren Familien, Freunden und Bekannten ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2021. Weiterhin hoffen wir auf die Zusammenarbeit mit unseren Partnern und deren Treue. Wir hoffen zudem, dass wir in diesem Jahr mehr Veranstaltungen mit unseren Wettkämpferinnen und Wettkämpfern besuchen dürfen als es 2020 der Fall gewesen ist. Das Wichtigste aber ist BLEIBT ALLE GESUND.

#boxclubpreetz
#boxenpreetz
#preetzkannboxen
#olympischesamateurboxen
#stayathome
#bleibtzuhause 

News 18.12.2020 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1987

Mund- Nasenschutz vom Boxclub Preetz jetzt erhältlich

Aufgrund der hohen Nachfrage erhalten Sie ab sofort unseren Mund- und Nasenschutz vom Boxclub Preetz in der Freien Turnerschaft e.V. von 1987 gegen eine Spende.
Dieser neue hochwertige Mund- und Nasenschutz besteht aus 100% Baumwolle (Produktions-Zertifikat: Öko-Tex Standard 100). Diese Stoffmaske ist bis zu 60 Grad waschbar und somit wiederverwendbar. Unisex und somit für Frauen und Männer geeignet.  Angenehmer Tragekomfort durch die stylische Passform und dem atmungsaktiven Stoff für alle Freizeitaktivitäten. Es handelt sich bei diesem Mund-und Nasenschutz um eine reine Behelfsmaske 8615 und nicht um ein medizinisches Produkt.
Aus hygienischen Gründen und einer möglichen Infektionsgefahr akzeptieren wir keine Rücksendungen von Masken.
Es wäre schön, wenn mindestens 10,00 EUR für eine Maske gespendet werden würde, vielen Dank.

Bitte vergessen Sie nicht uns Ihre Adresse mit zu übermitteln, so dass wir Ihnen die Maske umgehend zuschicken können.

Mund- Nasenschutz vom Boxclub Preetz jetzt erhältlich

News 02.12.2020 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1987

Boxclub Preetz Kanal jetzt auch bei YouTube online

Boxclub Preetz in der Freien Turnerschaft Preetz e.V. von 1897 ist nun mit einem neuen Kanal bei YouTube. Hier werden Videos aus der Vergangenheit zu finden sein, aber auch die Livestreams unserer Veranstaltungen. Abonniert den Kanal und werdet immer dann benachrichtigt, wenn es Neuigkeiten gibt oder wir gerade Live von einer Veranstalung berichten.

Wir freuen uns über viele neue Box-Fans bei YouTube.

Folgend der direkte Link zum Boxclub Preetz Kanal bei YouTube:
https://www.youtube.com/channel/UCr4jTomd_vU7GWsTbZi9ApA

#boxclubpreetz #boxenpreetz #preetzkannboxen #boxing #boxen #ftpreetzofficial #freieturnerschaftpreetz #schusterstadt #preetz #olympischesamateurboxen #livestream #youtube

News 11.11.2020 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1987

"Schusterstadt Boxcup - Runde II" ins Jahr 2021 verschoben

Sollte sich die Lage bezüglich der Corona-Pandemie wieder etwas beruhigen, dann werden wir am Samstag, den 20.02.2021 in der neuen Wilhelminen-Sporthalle, Schulstraße 1 in 24211 Preetz  den "Schusterstadt Boxcup - Runde II" austragen. Geplant sind einige Livestreams, so dass auf den bekannten Kanälen die Veranstaltung live zu sehen sein wird.

BLEIBT GESUND UND SCHÜTZT EUCH!

News 10.11.2020 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1987

Corona zwingt uns zur Trainingspause

Vorerst dauert die Trainingspause bis Ende November 2020, so die Landesverordnung "Sport" des Land Schleswig-Holstein. Wir hoffen, dass er dann im Dezember wieder weitergehen wird.

Der "Schusterstadt Boxcup - Runde II" wurde vom Samstag, den 05.12.2020 auf den Samstag, den 20.02.2021 verschoben und sind hier ebenfalls gespannt, ob die Veranstaltung stattfinden wird.

Auch die "47. Jugend-Landesmeisterschaften im olympischen Amateurboxen", die vom Boxclub Preetz von Samstag, den 13.03.2021 bis Sonntag 14.03.2021 ausgerichtet werden, stehen auf der Kippe. Wir dürfen über die weitere Entwicklung gespannt sein.

BLEIBT GESUND UND SCHÜTZT EUCH! 

News 11.10.2020 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Lehrreiches  Wochenende für Preetzer Boxer


Preetz/Kiel. Erneut konnten in Schleswig-Holstein zahlreiche Wettkämpfen beim TUS Gaarden Kiel unter der Leitung von Sergey Baklan (1. Vorsitzender der Schleswig-Holsteinischen-Amateur-Box-Jugend) aufgetragen werden. "Eine gut organisierte  Veranstaltung bei der die Trainer der teilnehmenden Vereine vorbildlich agierten", so Jens Gatzenmeier (Vize-Präsident SHABV).  Alle Hygienevorschriften und die entsprechende Abstandsregelung wurden aufmerksam und von allen Beteiligten in jeder Form umgesetzt.  Auch hier blieben die Zuschauer an diesem Veranstaltungstag leider aus, aber wir hoffen einfach mal auf bessere Zeiten.

Vom Boxclub Preetz in der Freien Turnerschaft Preetz e.V. von 1897 konnten insgesamt eine Boxerin und drei Boxer besetzt werden, mit Wiebke Fitza (Frauen Breitensport bis 75 KG), Hovhannes Petrosyan (Schüler bis 37 KG), Israfil Dilek (Junioren bis 63 KG) und Muhammed Bacaev (Kadetten bis 42 KG) stellte Trainer René Küpper eine kleine Auswahl seines Teams.

Als Erste stieg Wiebke Fitza (Boxclub Preetz) gegen Julia Stümpel (AGON Hamburg) in den Ring. Der angesetzte Kampf über drei Runden á 2 Minuten ging über die volle Distanz, wobei die Hamburgerin ihre enorme Reichweite gekonnt gegen die Preetzerin ausnutzte. Fitza kam nicht so richtig an Stümpel heran und hatte dadurch die entsprechende Nachteile, so dass am Ende die entsprechende Punkte für einen Sieg ausblieben.

Der 10-jährige Hovhannes Petrsoyan (Boxclub Preetz) bekam es mit dem bereits erfahrenen Lokalmatadoren, Antonio Kotza (TUS Gaarden Kiel,) zu tun. Kotza stellte ab der ersten Sekunde sein Können unter Beweis und hielt  den Preetzer auf langer Distanz. Nur selten konnte auch Hovhannes einen Treffer beim schnellfüßigen Kieler landen und hatte zum Schluss das Nachsehen.

Muhammed Bacaev (Boxclub Preetz) stellte ich der Aufgabe gegen den Hamburger, Islam Agaev (HT 16 Hamburg), bei den Kadetten bis 42 Kg. Eine sehr temporeiche Begegnung, die an die Konditionreserveren beider Sportler ging. Agaev konnte im Verlauf des Kampfes immer wieder einen Treffer mehr landen und entschied diese Partie, die auf Augenhöhe stattgefunden hatte, nach Punkten für sich.

Der Vierte aus dem Preetzer Team war Israfil Dilek, der gegen den starken William Hellert (Post SV Heide) angetreten war. Der Heider übernahm schnell die führende Rolle bei diesem Kampf und übte entsprechenden Druck beim Preetzer aus. Zu selten konnte Dilek seine Schnelligkeit und damit verbundenen Schlagkombinationen ins Ziel bringen und unterlag ebenfalls nach Punkten.

„Wir werden weiterhin an unserem Leistungsstand arbeiten und freuen uns auf die kommenden Herausforderungen, sofern es die derzeitige Situation erlaubt“, so René Küpper (Trainer Boxclub Preetz).


#boxclubpreetz
#schusterstadtpreetz
#boxeninpreetz
#preetzkannboxen
#schleswigholsteinkannboxen

#freieturnerschaftpreetz
#ftpreetz
#wirliebenunserensport
#boxing

#boxen

#olympischesamateurboxen  
#zusammenkönnenwirvielerreichen
#annettelenderimmobilien
#sportgegengewalt
#integrationdurchsport

#keinkindohnesport
#landessportverbandschleswigholstein

#kreissportverbandplön

News 02.10.2020 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Boxclub Preetz mit  Telman Melkonyan (Schüler 37 KG) und Zaid Zabiullah (Männer 69 KG) in den „KIELER NACHRICHTEN“ (Sportteil) zum Erfolg beim Boxen in Schleswig mit einem kleinen Artikel erwähnt.

Wir möchten uns auf diesem Wege recht herzlich für die Veröffentlichung des Artikels bei der Sportredaktion der „KIELER NACHRICHTEN“ bedanken.

Quelle: wwwkn-online.de

Boxclub Preetz mit Telman Melkonyan (Schüler 37 KG) und Zaid Zabiullah (Männer 69 KG) in den „KIELER NACHRICHTEN“ (Sportteil) zum Erfolg beim Boxen in Schleswig mit einem kleinen Artikel erwähnt.

#boxclubpreetz
#schusterstadtpreetz
#boxeninpreetz
#preetzkannboxen
#schleswigholsteinkannboxen

#freieturnerschaftpreetz
#ftpreetz
#wirliebenunserensport
#boxing

#boxen

#olympischesamateurboxen  
#zusammenkönnenwirvielerreichen
#annettelenderimmobilien
#sportgegengewalt
#integrationdurchsport

#keinkindohnesport
#landessportverbandschleswigholstein

#kreissportverbandplön
#kielernachrichten

 

News 30.09.2020 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Boxclub Preetz mit  Telman Melkonyan (Schüler 37 KG) und Zaid Zabiullah (Männer 69 KG) im „DER REPORTER“ (Seite 11) zum Erfolg beim Boxen in Schleswig.

Wir möchten uns auf diesem Wege recht herzlich für die Veröffentlichung des Artikels bei der Sportredaktion vom „DER REPORTER“ bedanken.

Quelle: www.der-reporter.de/reporter-online-lesen

Boxclub Preetz mit Telman Melkonyan (Schüler 37 KG) und Zaid Zabiullah (Männer 69 KG) im „DER REPORTER“ (Seite 11) zum Erfolg beim Boxen in Schleswig.

#boxclubpreetz
#schusterstadtpreetz
#boxeninpreetz
#preetzkannboxen
#schleswigholsteinkannboxen

#freieturnerschaftpreetz
#ftpreetz
#wirliebenunserensport
#boxing

#boxen

#olympischesamateurboxen  
#zusammenkönnenwirvielerreichen
#annettelenderimmobilien
#sportgegengewalt
#integrationdurchsport

#keinkindohnesport
#landessportverbandschleswigholstein

#kreissportverbandplön

 News 27.09.2020 - Olympisches Amateurboxen in der Ft Preetz e.V. von 1897

Erfolgreiches Wochenende für Preetzer Boxer

Preetz/Schleswig. Mit insgesamt zwölf Wettkämpfen konnte die Boxabteilung von Schleswig 06 eine gute Veranstaltung präsentieren. Mit strengen Hygienevorschriften und der entsprechenden Abstandsregelung konnten sich alle Beteiligten entspannt in der Bruno-Lorenzen-Halle bewegen. Der einzige Wermutstropfen an diesem Tag war, dass die Halle ohne jubelnde Zuschauer blieb.

Vom Boxclub Preetz in der Freien Turnerschaft Preetz e.V. von 1897 konnten zwei Boxer besetzt werden, mit Telman Melkonyan (Schüler bis 38 KG) und Nawroze Zabiullah (Männer bis 69 Kg) stellte Trainer René Küpper eine kleine Auswahl seines Teams.

Als Erster stieg der 10-jährige Telman Melkonyan (Boxclub Preetz) zu Benjamin Pauls vom gastgebenden Verein Schleswig 06 in den Ring. Beide brachten exakt 37 Kg auf die Waage, so dass niemand Vorteile in dieser Partie hatte. Die Youngster lieferten sich einen tempo- und aktionsreichen Kampf bei dem der Preetzer oftmals einige Hände mehr ins Ziel bringen konnte. Das SHABV-Kampfgericht entschied am Ende der drei Runden nach Punkten für Telman.

Für Nawroze Zabiullah stand am diesem Tag nicht nur ein Wettkampf als Tagespunkt auf dem Zettel, sondern auch die mögliche Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft der U22. In diesem Jahr heißen die Meisterschaften in allen Altersklassen „Bundesranglistenturnier“, so entschied jüngst der DBV. Zabiullah bekam es mit dem Hamburger Bajgora Krashnik (HT 16) zu tun, der schon auf einen umfangreichen Erfahrungsschatz zurückschauen kann. Der Preetzer übernahm jedoch den Kampf ab der ersten Runde und übte sich vorerst defensiv in Lauerposition, um gegebenenfalls einen Konter ausüben zu können. Schnelle und präzise Schläge zum Körper und Kopf führten im weiteren Verlauf der drei Runden dazu, dass der Hamburger 3x angezählt werden musste. Durch die schnelle Beinarbeit des Preetzer Boxers kam Krashnik nur selten zum Zug. Der einstimmige Punktsieg ging an Nawroze Zabiullah und auch die Nominierung zum Bundesranglistenturnier war damit besiegelt.

„Ich freue mich sehr über die zwei Siege meiner Boxer und bin zudem sehr stolz, dass Nawroze „Zaid“ Zabiullah den SHABV-Sportausschuss mit seiner erbrachten Leistung überzeugen konnte und nun zum Bundesranglistenturnier der U22 darf“, so René Küpper (Trainer Boxclub Preetz).

#boxclubpreetz
#schusterstadtpreetz
#boxeninpreetz
#preetzkannboxen
#schleswigholsteinkannboxen

#freieturnerschaftpreetz
#ftpreetz
#wirliebenunserensport
#boxing

#boxen

#olympischesamateurboxen  
#zusammenkönnenwirvielerreichen
#annettelenderimmobilien
#sportgegengewalt
#integrationdurchsport

#keinkindohnesport
#landessportverbandschleswigholstein

#kreissportverbandplön

News 08.09.2020 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Boxclub Preetz mit seinem tollen Team Telman Melkonyan (Schüler 38 KG), Hovhannes Petrosyan (Schüler bis 38 KG), Muhammad Bacaev (Kadetten 42 KG), Israfil Dilek (Junioren 63 KG), Morten Lender (Junioren 57 KG), Alexander Graf (Junioren 72 KG), Ea Gutzeit (Frauen 60 KG), Khalid Zinedine (Männer 69 KG) und Zaid Zabiullah (Männer 69 KG) im „DER REPORTER“ (Seite 14) zum Erfolg beim Openairboxen in Berlin-Spandau erwähnt. Die angereisten Jeriché Sarkisjan (Kadetten 42 KG) und Sebastian Ciéslak (Männer 63 KG) blieben leider unbesetzt.

Wir möchten uns auf diesem Wege recht herzlich für die Veröffentlichung des Artikels bei der Sportredaktion vom „DER REPORTER“ bedanken.

Quelle: www.der-reporter.de/reporter-online-lesen

Boxclub Preetz mit seinem tollen Team Telman Melkonyan (Schüler 38 KG), Hovhannes Petrosyan (Schüler bis 38 KG), Muhammad Bacaev (Kadetten 42 KG), Israfil Dilek (Junioren 63 KG), Morten Lender (Junioren 57 KG), Alexander Graf (Junioren 72 KG), Ea Gutzeit (Frauen 60 KG), Khalid Zinedine (Männer 69 KG) und Zaid Zabiullah (Männer 69 KG) im „DER REPORTER“ (Seite 14) zum Erfolg beim Openairboxen in Berlin-Spandau erwähnt. Die angereisten Jeriché Sarkisjan (Kadetten 42 KG) und Sebastian Ciéslak (Männer 63 KG) blieben leider unbesetzt.

#boxclubpreetz
#schusterstadtpreetz
#boxeninpreetz
#preetzkannboxen
#schleswigholsteinkannboxen

#freieturnerschaftpreetz
#ftpreetz
#wirliebenunserensport
#boxing

#boxen

#olympischesamateurboxen  
#zusammenkönnenwirvielerreichen
#annettelenderimmobilien
#sportgegengewalt
#integrationdurchsport

#keinkindohnesport
#landessportverbandschleswigholstein

#kreissportverbandplön

News 30.08.2020 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Berlin, Berlin, wir waren in Berlin

Preetz/Berlin-Spandau. Endlich wieder Wettkämpfe nach der 5-monatigen Corona-Pause bestreiten und unter der Einhaltung von strengen Hygienevorschriften aktiv im Ring stehen. Mittlerweile zum fünften Mal nahm eine Schleswig-Holstein Auswahl unter der Leitung von René Küpper (Spartenleiter und Trainer des Boxclub Preetz) am Openair-Boxen in der Freizeitsportanlage im Südpark in Berlin-Spandau teil. Veranstalter war wieder der Spandauer Box-Club 1926 e.V. mit Hans-Peter Miesner (Präsident des BBV) als Multifunktionär und seinem Team. Bei bestem Wetter konnten beim 7. Openair-Boxen vier Vereine (Kadgamala Organisation, Schleswig 06, Sport-Club Itzehoe und der Boxclub Preetz) aus SH ihren derzeitigen Leistungsstand prüfen und gutes olympisches Amateurboxen präsentieren.

Für den Boxclub Preetz in der Freien Turnerschaft Preetz e.V. von 1897 stiegen insgesamt 9 von 11 angereisten Boxern_innen in das Seilquadrat. Für 2 Wettkämpfer fielen die Gegner vor Ort leider aus.

Insgesamt konnten die SH-Boxer_innen in 16 Wertungskämpfen und einem Wettkampfsparring gute Leistungen zeigen.

Schüler bis 38 Kg, Telman Melkonyan (Boxclub Preetz) eröffnete als Ringdebütant die Veranstaltung und brillierte einstimmig nach Punkten gegen Robert Cheraev (PSV Berlin). Ebenfalls Schüler bis 38 Kg, Hovhannes Petrosyan (BC Preetz) unterlag in seinem bereits dritten Kampf knapp nach Punkten gegen Adam Ibragimov (Olympia Berlin). Kadetten bis 42 Kg, Muhammad Bacaev, der neu im Team von René Küpper ist, konnte einen einstimmigen Sieg zum Einstand gegen Ali Abbas (Isigym Berlin) mit nach Preetz nehmen. Junioren bis 64 Kg, Teamneuling Israfil Dilek (BC Preetz) unterlag nur sehr knapp mit 1:2 Punktrichterstimmen Julian Sobolewski (PSV Berlin). Junioren bis 75 Kg, Alexander Graf (BC Preetz) setzt seine Siegesserie mit einer einstimmigen Punktewertung fort und zeigte in drei Runden eindrucksvolles Boxen gegen Raúl Badishaev (SBC 26). Junioren bis 57 Kg, Morten Lender (BC Preetz) boxte eine gute Linie und setzte immer wieder gute Akzente, jedoch ging die Punktewertung am Ende nicht zu Gunsten des Preetzers, der Sieg ging an Djamil Schönherr (BEB). Frauen bis 60 KG, Ea Gutzeit dominierte die ersten beiden Runden und gab die dritte Runde gegen Jaqueline Hahn (Isigym Berlin) ab. Am Ende ging der knappe Punktsieg an die Berlinerin. Männer bis 75 Kg, Khalid Zinedine (BC Preetz) fand nach sehr langer Wettkampfpause eher schwer in diese Partie und musste leider gegen Rahim Dialla (Viktoria 71) feststellen, dass sein Rezept nicht zum Erfolg führte und unterlag folglich. Männer bis 69 Kg, Nawroze Zabiullah bekam es mit dem erfahrenen Alexander Razaev (Isygym Berlin) zu tun. Einer der besten Kämpfe dieser Veranstaltung fand mit einem eher missverständlichen Ergebnis zu Gunsten des Berliners seinen Sieger. Nicht besetzt werden konnten Kadett Jeriché Sarkisjan und in der Männerklasse Sebastian Ciéslak (beide Boxcub Preetz).

„Alle unsere Boxer und Boxerin konnten nach einer nur sehr kurzen Aufnahme des Trainings gutes olympisches Amateurboxen in Berlin zeigen. Der derzeitige Leistungsstand ist nun zu optimieren und wir konnten in Berlin viel dazu lernen“, so René Küpper (Trainer Boxclub Preetz)

Fotos ® Regina Oette und vom BCP

#boxclubpreetz #preetzerkönnenboxen #shabv #shabj #sportdeutschlandtv #boxen #boxing #wirliebenunserensport #olympischesamateurboxen  #schleswigholsteinkannboxen #spandauerboxclub26berlin #scitzehoe #schleswig06boxen #kadgamalaorganisation #integrationdurchsport

News 18.08.2020 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Herzlich Willkommen Israfil Dilek - Neue Verstärkung des Wettkampf-Teams des Boxclub Preetz .

Herzlich Willkommen Israfil Dilek - Neue Verstärkung des Wettkampf-Teams des Boxclub Preetz .

Israfil Dilek (Junioren bis 63 KG) hat bis dato 11 Kämpfe bestritten und davon 6 erfolgreich beenden können. Seinen letzten Kampf absolvierte er für den BC HL am 28. September 2019 in Recklinghausen. Nun ist er im Team des Boxclub Preetz und hat mit Morten Lender und Manuel Lang tolle Sparringspartner. Wir freuen uns darüber, dass Israfil sich uns angeschlossen hat. Seinen ersten Einsatz wird Israfil Dilek beim Box-Openair in Berlin-Spandau haben. Wir drücken fest die Daumen.

#boxclubpreetz #preetzerkönnenboxen #shabv #shabj #sportdeutschlandtv #boxen #boxing #wirliebenunserensport #olympischesamateurboxen  #schleswigholsteinkannboxen #preetzkannboxen #integrationdurchsport

News 19.06.2020 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Khalid Zinedine boxt ab sofort für den  Boxclub Preetz

Khalid Zinedine boxt ab sofort für den Boxclub Preetz

Auch Khalid Zinedine ist wieder zurück zu seinem alten Trainer, René Küpper, vom Boxclub Preetz gekehrt. "Mit Khalid hat man immer sehr viel Spaß und wir werden nun wieder das Wettkampfgeschehen aufnehmen. Im Jahre 2018 absolvierte Khalid einen starken Kampf in Berlin bei einem Open Air und konnte beim Tag des Sports einen tollen Punktsieg erkämpfen", erzählt Trainer René Küpper. "Auch mit Khalid möchten wir wieder gemeinsam an die vergangenen Erfolge anknüpfen und hoffen, dass die Corona-Zeit bald ein sportliches Aufeinandertreffen zulassen wird", vervollständigt René Küpper.

#boxclubpreetz #boxing #boxen #frauenboxen #olympischesamateurboxen #ftpreetzofficial #freieturnerschaftpreetz #wilhelminenhallepreetz #integrationdurchsport #schusterstadtpreetz #schusterstadtboxcup

 News 28.04.2020 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Nawroze Zabiullah boxt ab sofort für den  Boxclub Preetz

Nawroze Zabiullah ist wieder zurück zu seinem alten Trainer, René Küpper, vom Boxclub Preetz gekehrt. "Mit Zaid konnte ich im Jahre 2018 insgesamt 5 gute Kämpfe bestreiten von denen wir 4 Siege mit nach Hause brachten", so Trainer Küpper. "Wir möchten gemeinsam wieder an die Erfolge anknüpfen und hoffen, dass die Corona-Zeit bald ein sportliches Aufeinandertreffen zulassen wird", ergänzt Küpper.

Nawroze Zabiullah boxt ab sofort für den Boxclub Preetz


 

News 14.04.2020 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Neuer Zuwachs im Wettkampf-Team des Boxclub Preetz - Herzlich Willkommen Muhammed Bacaev.

Muhammed Bacaev (Kadetten bis 38,5 KG)  hat bis dato 8 Kämpfe bestritten und davon 5 erfolgreich beenden können. Seinen letzten Kampf absolvierte er für den TUS Gaarden Kiel bei den 46. Jugend-Landesmeisterschaften in der schönen Schusterstadt Preetz. Hier unterlag er unserem Jeriche Sarkisjan, der Landesmeister seiner Alters- und Gewichtsklasse wurde. Muhammed wurde für seine erbrachte Leistung mit der Silbermedaille belohnt. Nun ist er im Team des Boxclub Preetz und hat mit Jeriche und Hovhannes tolle Sparringspartner. Wir freuen uns darüber, dass Muhammed sich uns angeschlossen hat.

Neuer Zuwachs im Wettkampf-Team des Boxclub Preetz - Herzlich Willkommen Muhammed Bacaev.


News 18.03.2020 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

3x Gold für den Boxclub Preetz bei den 46. Jugend-landesmeisterschaften in Preetz  im „DER REPORTER“  erwähnt.

Wir möchten uns recht herzlich für die Veröffentlichung des Artikels bei der Sportredaktion vom „DER REPORTER“ bedanken.

Quelle: www.der-reporter.de/reporter-online-lesen

3x Gold für den Boxclub Preetz bei den 46. Jugend-landesmeisterschaften in Preetz im „DER REPORTER“ erwähnt.

News 15.03.2020 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Der Boxclub Preetz macht eine Trainingspause bis Montag 20. April 2020!

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie, möchten wir das Infektionsrisiko minimieren und machen  

eine Trainingspause bis Montag, den 20. April 2020! 

Der Boxclub Preetz macht eine Trainingspause bis Montag 20. April 2020!

Wir informieren Euch, wie gegewohnt, über unsere

Kommunikationswege und über die weitere Vorgehensweise.

Bleibt gesund und haltet die Hygienevorschriften ein!

Meidet größere Personengruppen - seid vernünftig!

Das Team des Boxclub Preetz

News 09.03.2020 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Der Boxclub Preetz hat zwei neue Landesmeister im olympischen Amateurboxen .

Preetz. Bei den 46. Schleswig Holsteinischen Jugend-Landesmeisterschaften in der schönen Schusterstadt Preetz stiegen für den Boxclub Preetz von der Freien Turnerschaft Preetz e.V. von 1897 insgesamt drei hochmotivierte Sportler in das Seilquadrat. Neben den Schirmherren, Hans-Joachim Grote (Sportminister des Landes Schleswig-Holstein, der leider kurzfristig seine Teilnahme absagen musste), Björn Demmin (Bürgermeister der Stadt Preetz) und Alexander Dimitrenko (Ex-Europameister im Schwergewicht) kamen weitere interessierte Ehrengäste aus der Politik und Sport zu diesen Meisterschaften. Begrüßt werden konnten ebenfalls Ralf Löhndorf (1. Vorsitzender der FT Preetz e.V. von 1897), Stefan Leyk (Kreispräsident des Kreises Plön), Marco Lüth (Bürgermeister der Gemeinde Pohnsdorf), Ronald Senser (Kreisjugendwart des Kreissportverbandes Plön), Peter Johannssen (Präsident des SHABV), Günter Kalin (Stiftung Bürgerschloss Bredeneek e.V.) und Roman Wagner (Landessportverband „Integration durch Sport).

Im Youngster-Cup 2020 dieser Meisterschaften musste sich in der Schülerklasse (U13) bis 38 Kg Hovhannes Petrosyan (Boxclub Preetz) gegen Benjamin Pauls (Schleswig 06) in drei Runden behaupten. Petrosyan erwischte den besseren Start und übte großen Druck auf seinen Kontrahenten aus. Dabei konnte der Schüler aus Preetz immer wieder gute Treffer landen und gab das Zepter nicht mehr aus den Händen. Am Ende bekam Hovhannes den einstimmigen Punktsieg zugesprochen und erhielt für seine Leistung eine Goldmedaille und eine Urkunde. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung.

Anschließend wurde es für den Meisterschaftsdebütanten, Jeriche Sarkisjan vom Boxclub Preetz, in der Altersklasse Kadetten (U15) bis 38 Kg ernst. Als Gegner stand ihm vom TUS Gaarden Kiel, Muhammed Bagaev, gegenüber. Bagaev, der mit einer schon sehr ansehnlichen Kampfbilanz in diese Partie ging, fand gegen Sarkisjan nicht das richtige Rezept und kam nicht nahe genug an den großgewachsenen Preetzer heran. Jeriche nutze seine Reichweite und konterte oftmals die Angriffe des Kieler mit einer Seitwärtsbewegung ab. Das SHABV-Kampfgericht wertete zum Schluss auch diesen Kampf als einstimmigen Punktsieg für den Preetzer. Mit der Goldmedaille und dem Landestitel ging es dann auf das Siegertreppchen für das Erinnerungsfoto. Glückwunsch zum Meistertitel.

Bei den Junioren (U17) bis 57 Kg hieß es nun für Morten Lender (Boxclub Preetz) sein Können gegen den technisch starken Vladimir Stephanyan (Post SV Heide) unter Beweis zu stellen. Das zahlreich erschienene Publikum bekam drei temporeiche und zudem spannende Runden zu sehen. Mit einigen technischen und taktischen Raffinessen, die zuvor mit Trainer René Küpper besprochen wurden, konnte Lender gute und fokussierte Treffer beim Heider setzen. Ein toller Kampf auf hohem Niveau ging am Ende verdient an Morten Lender, der seinen Landesmeistertitel aus 2019 erfolgreich verteidigen konnte. Auch hier herzlichen Glückwunsch zum Erfolg.

„Für uns war es das erste Mal, dass wir in Preetz die Jugendlandesmeisterschaften im olympischen Amateurboxen in der Funktion als Ausrichter austragen durften und freuen uns deshalb umso mehr, dass wir auch im Jahre 2021 die Meisterschaften erneut in Preetz präsentieren dürfen. Unsere Sportlerinnen und Sportler kamen leider nicht alle zum Einsatz, jedoch konnten die verbliebenen drei Boxer jeweils einen Sieg für Preetz erkämpfen“, erklärte René Küpper (Spartenleiter, Organisator und Trainer vom Boxclub Preetz). Der nächste Kurs geht nun in Richtung Norddeutsche und Deutsche Meisterschaften 2020.

Die tollen Bilder hat Andreas Manfred Kotz von AMK Sport- und Eventfotos gemacht, vielen Dank für den Einsatz und für diese tollen Fotos der 46. Schleswig Holsteinischen Jugend-Landesmeisterschaften. Fotos © AMK Sport- und Eventsfotos

Alle Bilder des Habfinales und des Finales können auf Facebook unter AMK Sport- und Eventfotos eingesehen werden. Bitte nicht vergessen die Seite zu liken.

Folgend die Links zu den Berichten, die beim NDR "Schleswig-Holstein Magazin" gezeigt wurden:

Samstag 07.03.2020:
https://www.ndr.de/…/Box-Nachwuchs-misst-sich-in-Preetz,shm…

Sonntag 08.03.2020:
https://www.ndr.de/…/Schleswig-Holstein-Magazin,shmag70868.…

Wer sich in Ruhe nochmals die Kämpfe der beiden Tage ansehen möchte, der kann dieses mit den Links bei Sportdeutschland TV gerne machen.

Samstag 07.03.2020:
Re-live: Landesmeisterschaften Schleswig-Holstein: Halbfinale:
https://sportdeutschland.tv/…/re-live-landesmeisterschaften…

Sonntag 08.03.2020:
Re-live: Landesmeisterschaften Schleswig-Holstein: Finale:
https://sportdeutschland.tv/…/re-live-landesmeisterschaften…

Danke für die Torten zum 1-jährigen Bestehen des Boxclub Preetz - Ihr seid ALLE ein ganz tolles Team und eine herzliche Sportfamilie.

#shabv #shabj #olympischesamateurboxen #jugendlandesmeisterschaften #schleswigholstein #boxclubpreetz #ftpreetz #freieturnerschaftpreetz #ftlebt #boxen #boxing #schleswigholsteinkannboxen #preetzkannboxen #sportdeutschlandtv #kreissportverbandplön #adidas #dmdrogeriemarkt #annettelenderimmobilien #flairhotelneeth #stadtpreetz #schusterstadtpreetz #wirredennichtwirmachen #ndr #schleswigholsteinmagazin

News 06.03.2020 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Kübra Kaplan und Morten Lender als Sportlerin und Sportler des Jahres 2019 ausgezeichnet.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Freien Turnerschaft Preetz e.V. von 1897.

 News 24.02.2020 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Frauenboxen - Probetraining beim Boxclub Preetz .

Bei uns wirst Du zum Mitglied eines tollen Teams. Wir bilden Dich gerne zur Wettkämpferin im olympischen Amateurboxen aus oder geben Dir die Möglichkeit, dich als Fitness-Boxerin in diesem Sport weiter zu entwickeln oder
einfach nur in unserer Sportfamilie mitzumachen.

Wir freuen uns auf interessierte Mädchen und Frauen, die sich der Herausforderung "Boxsport" stellen möchten, dabei spielt das Alter und die Fitness keine Rolle.

Bild: (li) Kübra Kaplan (Frauen bis 64 KG) Deutsche Vize-Meisterin im olympischen Amateurboxen und Ea Gutzeit (Frauen bis 60 KG) Landesmeisterin in Schleswig-Holstein.

#boxclubpreetz #boxeninpreetz #stadtpreetz #schusterstadtpreetz #preetzkannboxen #schleswigholsteinkannboxen #freieturnerschaftpreetz #ftpreetz #wirliebenunserensport #boxing #boxen #olympischesamateurboxen #frauenboxen #shabv #annettelenderimmobilien  #sportgegengewalt #integrationdurchsport #keinkindohnesport #landessportverbandschleswigholstein #kreissportverbandplön #probetraining

 News 19.02.2020 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Boxclub Preetz mit Hovhannes Petrosyan (Schüler bis 37 KG) und Alexander Graf (Junioren bis 75 KG)   im „DER REPORTER“ (Seite 5) zur siegreichen Leistung in Hamburg erwähnt.

Wir möchten uns recht herzlich für die Veröffentlichung des Artikels bei der Sportredaktion vom „DER REPORTER“ bedanken.

Quelle: www.der-reporter.de/reporter-online-lesen

Boxclub Preetz mit Hovhannes Petrosyan (Schüler bis 37 KG) und Alexander Graf (Junioren bis 75 KG) im „DER REPORTER“ (Seite 5) zur siegreichen Leistung in Hamburg erwähnt.

News 19.02.2020 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Boxclub Preetz mit einem tollen Nachbericht zum "Schusterstadt-Boxcup 2019" und einem Hinweis auf die bevorstehenden "46. Jugend-Landesmeisterschaften Schleswig-Holstein 2020" im olympischen Amateurboxen in Preetz  im "STADT MAGAZIN PREETZ" erwähnt.

Wir möchten uns recht herzlich für die Veröffentlichung des Artikels bei der Redaktion vom „STADT MAGAZIN PREETZ“ bedanken.

Quelle: www.stadtmagazin-preetz.de

 News 18.02.2020 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Die 46. Jugend-Landesmeisterschaften 2020 in Schleswig-Holstein rücken  immer näher.

Preetz. Erstmalig wird der Boxclub Preetz als Ausrichter der Jugend-Landesmeisterschaften in Schlewig-Holstein fungieren. Hierfür konnten insgesamt drei Schirmherren gewonnen werden:




Hans-Joachim Grote

Minister für Inneres, ländliche Räume und Integration des Landes Schleswig-Holstein







Björn Demmin

Bürgermeister der schönen Schusterstadt Preetz







Alexander Dimitrenko

Ex-Schwergewichts Europameister - sein Projekt "Box Dich durch"


Weitere Ehrengäste werden ebenfalls vor Ort sein:

Ronald Senser
Kreisjugendwart des Kreissportverbandes Plön e.V.

Sergey Baklan
1. Vorsitzender der Schleswig-Holsteinische-Amateu r-Box-Jugend (SHABJ)  
 
Peter Johannssen
Präsident des Schleswig-Holsteinischen-Amate ur-Box-Verbandes (SHABV)    

Ralf Löhndorf
1. Vorsitzender der Freien Turnerschaft Preetz e.V. von 1897  

Roman Wagner
Landessportverband Schleswig-Holstein
 
Ansprechpartner für das BMI/DOSB Bundesprogramm „Integration durch Sport“   

46. Jugend-Landesmeisterschaften 2020 in Schleswig-Holstein

News 16.02.2020 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Erneut starke Leistung von Alexander Graf (Junioren bis 75 KG)

Hamburg. Alexander Graf konnte gestern in der Juniorenklasse bis 75 KG in der Hamburger Boxsporthalle am Braamkamp in Winterhude einen weiteren Punktsieg auf seinem Konto verbuchen. Der Preetzer schaffte es, den Kampf ab Mitte der ersten Runde zu übernehmen und brillierte oftmals mit seiner starken Schlaghand. Davon sichtlich beeindruckt zeigte sich der Harburger, Djordje Lazarevic (Harburger SC), der nur selten seinen Weg ins Ziel schaffte. Es war ein sauberer und fairer Kampf und der anschließende einstimmige Punktsieg war mehr als verdient an diesem Abend.

Herzlichen Glückwunsch vom gesamten Team zu dieser tollen Leistung. Wir sind sehr stolz auf Dich, Alexander.

Erneut starke Leistung von Alexander Graf (Junioren bis 75 KG)

#boxclubpreetz #stadtpreetz #schusterstadtpreetz #preetzkannboxen #schleswigholsteinkannboxen #freieturnerschaftpreetz #ftpreetz #wirliebenunserensport #boxing #boxen #olympischesamateurboxen #frauenboxen #shabv #shabj #annettelenderimmobilien #cfetextildruckkiel #sportgegengewalt #integrationdurchsport #keinkindohnesport #landessportverbandschleswigholstein #kreissportverbandplön

News 16.02.2020 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Ringdebüt erfolgreich absolviert

Hamburg. Gestern konnte unser Schüler, Hovhannes Petrosyan, seinen ersten Kampf in der Schülerklasse bis 37 KG erfolgreich gegen Robert Charaev (Nord Wedding Berlin) über drei Runden für sich entscheiden. Motiviert für seinen ersten Kampf stieg der Preetzer im olympischen Amateurboxen in den Ring. Petrosyan übte gleich mit der ersten Sekunde dieser Begegnung großen Druck auf den Berliner, Robert Charaev (Nord Wedding), aus und landete dabei immer wieder gute Treffer. Dieses Bild zog sich durch alle drei Runden und am Ende hatte das Hamburger Kampfgericht Hovhannes einstimmig nach Punkten zum Sieger erklärt und erhielt seine erste Goldmedaille. 

Herzlichen Glückwunsch vom gesamten Team zu dieser tollen Leistung. Wir sind sehr stolz auf Dich,  Hovhannes.

Ringdebüt erfolgreich absolviert

#boxclubpreetz #stadtpreetz #schusterstadtpreetz #preetzkannboxen #schleswigholsteinkannboxen #freieturnerschaftpreetz #ftpreetz  #wirliebenunserensport #boxing #boxen #olympischesamateurboxen #frauenboxen #shabv #shabj #annettelenderimmobilien #cfetextildruckkiel #sportgegengewalt #integrationdurchsport #keinkindohnesport #landessportverbandschleswigholstein #kreissportverbandplön

News 12.02.2020 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Boxclub Preetz mit Alexander Graf (Junioren bis 75 KG) und Jeriche Sarkisjan (Kadetten bis 38 KG)  im „DER REPORTER“ (Seite 33) zum Erfolg in Berlin-Weißensee erwähnt.

Wir möchten uns recht herzlich für die Veröffentlichung des Artikels bei der Sportredaktion vom „DER REPORTER“ bedanken.

Quelle: www.der-reporter.de/reporter-online-lesen

Alexander Graf gewinnt vorzeitig in Berlin

#boxclubpreetz #stadtpreetz #bürgermeisterbjörndemmin #schusterstadtpreetz#schusterstadtboxies #preetzkannboxen #schleswigholsteinkannboxen #freieturnerschaftpreetz #ftpreetz#wirliebenunserensport #boxing #boxen #olympischesamateurboxen #frauenboxen#shabv#shabj #adidasboxing #greenhill #zusammenkönnenwirvielerreichen #annettelenderimmobilien #calypsosunpreetz #woltergravurenkiel#cfetextildruckkiel #pokalaldiscounterlübeck #sportgegengewalt #integrationdurchsport #keinkindohnesport #landessportverbandschleswigholstein #kreissportverbandplön #derreporter

News 10.02.2020 – Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Sparring bei und mit guten Freunden in Pinneberg

Am Samstag, den 10.02.2020 sind wir bei unseren Freunden der Legacy Unit in Pinneberg gewesen. Wir haben sehr gutes und intensives Sparring mit den Jungs absolvieren können. Ein perfekter Tag mit vielen lehrreichen Momenten auf beiden Seiten. Wir freuen uns schon jetzt auf die nächsten Wettkämpfe am Samstag, den 15.02.2020 in Hamburg bei Eduard Dinges von der Hamburger Turnerschaft von 1816 e. V.. Neben Sportlerinnen und Sportlern von Gestern Heute Morgen - Pinneberg, ACE Elmshorn, SC Itzehoe und dem Boxclub Preetz werden noch weitere Schleswig-Holsteiner in den Ring steigen.

Wir drücken unseren Wettkämpfern die Daumen und wünschen maximale Erfolge

#legacyunit #gesternheutemorgenpinneberg #aceinigkeitelmshorn #scitzehoe #shabv #46jugendlandesmeisterschaften #schusterstadtpreetz #stadtpreetz #schusterstadtboxcup2020 #boxen #boxing #wirliebenunserensport #olympischesamateurboxen #boxclubpreetz #preetzkannboxen #schleswigholsteinkannboxen  #annettelenderimmoblientimmendorferstrand #willkommenimsport #sportfüralle #integrationdurchsport #kreissportverbandplön #landessportverbandschleswigholstein

 News 07.02.2020 – Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Sam Berndsen boxt für das Marner-Team bei der 25. Marner Boxgala 2020

Am Samstag, den 14.03.2020 fliegen in der Sporthalle der Regionalschule Marne bei der 25. Marner Boxgala wieder die Fäuste. Wie in jedem Jahr werden sportlich faire Begegnungen auf hohem Niveau im Seilquadrat erwartet. Seit Jahren ist die Boxgala ein Publikumsmagnet und folglich das Highlight in Marne und Umgebung.

Jedes Jahr stellt der Marner TV ein Team gegen eine Auswärtsmannschaft zusammen, denn oftmals können nicht alle Alters- und Gewichtsklassen aus den eigenen Reihen gestellt werden. Beide Mannschaften suchen sich aus den befreundeten Vereinen entsprechende Unterstützung und stellen damit ihr Team für den besonderen Kampfabend zusammen.

Sam Berndsen wurde vom Boxgala-Organisator, Peter Johannsen, angefragt, ob er an diesem Abend im Halbschwergewicht bis 81 KG gegen einen Dänen zur Verfügung stehen würde und gab spontan grünes Licht.

Folglich wird der Preetzer das Marner-Team unterstützen und am 14. März 2020 in den Ring steigen.

Wir drücken Sam die Daumen und den maximalen Erfolg an diesem Abend.

Fotos © https://www.instagram.com/herrenfotograf

#marnerboxgala #shabv #shabj #46jugendlandesmeisterschaften #schusterstadtpreetz #stadtpreetz #schusterstadtboxcup2020 #boxen #boxing #wirliebenunserensport #olympischesamateurboxen #boxclubpreetz #preetzkannboxen #schleswigholsteinkannboxen  #annettelenderimmoblientimmendorferstrand #willkommenimsport #sportfüralle #integrationdurchsport #kreissportverbandplön #landessportverbandschleswigholstein

 News 06.02.2020 – Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Vorbereitungen für die nächsten Wettkämpfe sind im vollen Gange

 Ea Gutzeit (Frauen bis 60 KG - rechts im Bild) bereitet sich derzeit mit zahlreichen Sparringseinheiten zusammen mit einigen ihrer Vereinskameradinnen, unter anderem mit der amtierenden deutschen Vizemeisterin im olympischen Amateurboxen, Kübra Kaplan (links im Bild), auf die nächsten Wettkämpfe vor.

Als kleines Highlight steht der 28. März 2020 im Kalender, denn hier kommt Ea bei Vergleichskämpfen unter dem Motto „Boxen mit Herz“ in Geesthacht zum Einsatz. Anvisiert ist ein Kampf gegen eine sehr starke Gegnerin aus Niedersachsen für den nun intensivst trainiert wird. Wer Tickets für diese Veranstaltung erwerben möchte, der guckt unter cortex-tickets.de nach. Wer nicht live vor Ort sein kann, dem bietet sich per Livestream bei Sportdeutschland TV, unterstützt von der Gothaer Versicherung, die Möglichkeit einen Eindruck dieser Veranstaltung zu gewinnen.

Wir sind sehr stolz auf unserer Ea und drücken ganz fest die Daumen für den nächsten Ringeinsatz und wünschen ihr stets maximale Erfolge.

Vorbereitungen für die nächsten Wettkämpfe sind im vollen Gange

#boxenmitherz #shabv #shabj #46jugendlandesmeisterschaften #schusterstadtpreetz #stadtpreetz #schusterstadtboxcup2020 #boxen #boxing #wirliebenunserensport #olympischesamateurboxen #boxclubpreetz #preetzkannboxen #schleswigholsteinkannboxen #annettelenderimmoblientimmendorferstrand #willkommenimsport #sportfüralle #integrationdurchsport #kreissportverbandplön #landessportverbandschleswigholstein

News 26.01.2020 – Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Alexander Graf gewinnt vorzeitig in Berlin.

Berlin. Die Abteilung Boxen des SV Blau Gelb Berlin lud am vergangenen Samstag zu Vergleichskämpfen in den Sportkomplex der Hansastraße nach Berlin-Weißensee ein. Aus Schleswig-Holstein nahmen insgesamt vier Vereine (VfB Brunsbüttel, Sportclub Itzehoe, Schleswig 06 und der Boxclub Preetz) teil, weitere gemeldete Vereine aus SH blieben leider unbesetzt.

Halbschwergewichtler (bis 75 KG) Alexander Graf vom Boxclub Preetz startete in der Juniorenklasse (U17) im sechsten Kampf dieser Veranstaltung gegen Tim Hansel (SC Berlin). Hansel ist ein großgewachsener Boxer mit einer ansehnlichen Reichweite, diese versuchte der Berliner auch in der Distanzarbeit hauptsächlich umzusetzen und konnte vereinzelt Treffer landen. Graf fokussierte sich zum Ende der ersten Runde und setzte seine Schläge nun präzise ein und traf dabei oftmals den Körper und sammelte dabei die gewünschten Punkte. Zu Beginn der zweiten Runde erhöhte der Preetzer nochmals die Schlagfrequenz und die damit verbundene Härte in den Schlägen, so dass durch die gezielten Kopftreffer von Graf der Berliner im Verlauf dieser Runde gleich zu Anfang zweimal angezählt werden musste und der Ringrichter den Kampf abbrach. Alexander Graf wurde mit der Goldmedaille belohnt und bereitet sich nun weiter auf die bevorstehenden 46. Jugend-Landesmeisterschaften im olympischen Amateurboxen in der schönen Schusterstadt Preetz am 07.03. und 08.03.2020 vor.

Jeriche Sarkisjan (Boxclub Preetz) gewann durch WO seinen Kampf in der Kadettenklasse.
Herzlichen Glückwunsch zur erbrachten Leistung.

#shabj #jugendlandesmeisterschaften #schusterstadtpreetz #stadtpreetz #schusterstadtboxcup2020 #schirmherrbjörndemmin #sportdeutschlandtv #boxen #boxing #wirliebenunserensport #olympischesamateurboxen #boxclubpreetz #preetzkannboxen #schleswigholsteinkannboxen #olypischesamateurboxen #svblaugelbberlin #scitzehoe #schleswig06boxen #vfbbrunsbüttelboxen

News 02.01.2020 – Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Wir wünschen ALLEN ein gesundes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr 2020. Wir freuen uns auf weitere und neue sportliche Herausforderungen in diesem Jahr.

News 27.12.2019 – Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Besinnlicher Abschluss eines besonderen Jahres im Kreise toller Menschen und einem MEGA-TEAM bei Speisen und Getränken sowie etwas Kegeln mit freundlicher Unterstützung der Freien Turnerschaft Preetz von 1897 e.V.

Nachdem der Boxclub Preetz am 05.03.2019 erstmalig seine Türen zum ersten Training in der schönen Schusterstadt Preetz öffnen konnte, sind in den darauffolgenden Monaten viele positive Dinge passiert.

Neben bestehenden Wettkämpfern*innen, konnten auch weitere aktive Mitglieder dieser neuen Sparte ihre Debütkämpfe in 2019 bestreiten. Wir haben neben den Wettkämpfern*innen im Leistungssport und Breitensport auch Fitnesssportler*innen sowie unsere kleinen "Schusterstadt-Boxies". Wir erfreuen uns über einen sehr positiven Zulauf und heißen JEDEN willkommen, der sich für das olympische Amateurboxen interessiert.

Zudem sind wir sehr stolz darauf einen neuen Hochring unser Eigen nennen zu dürfen und bedanken uns bei der Inge & Paul Schön-Stiftung in Preetz, dem Hausmeisterservice Krol aus Preetz, Annette Lender Immobilien aus Timmendorfer Strand und weiteren Unterstützern.

Wir haben an zahlreichen Veranstaltungen, Turnieren und Meisterschaften teilgenommen und bilden derzeit Trainer und Kampfrichter für den zukünftigen Wettkampfbetrieb aus.

Als Highlight konnten wir in 2019 den ersten "Schusterstadt Boxcup" ausrichten und als Schirmherren den Bürgermeister der Stadt Preetz, Björn Demmin, gewinnen. Weiterhin wurde diese Veranstaltung bei Sportdeutschland TV präsentiert und erfreute sich über eine rege Teilnahme weltweit.

Im März 2020 werden wir Ausrichter der 46. Jugend-Landesmeisterschaften in Schleswig-Holstein sein und bedanken uns über das entgegengebrachte Vertrauen. Wir konnten drei Schirmherren für diese Meisterschaften gewinnen: Hans-Joachim Grote, Minister für Inneres, ländliche Räume und Integration des Landes Schleswig-Holstein, Björn Demmin, Bürgermeister der Stadt Preetz und Alexander Dimitrenko, Schwergewichts-Europameister mit seinem Projekt "Box dich durch".

Ohne Unterstützung und einem grandiosen Team wäre solch ein Ergebnis in dieser kurzen Zeit nicht möglich. Deshalb ein großes DANKESCHÖN Annette und Leif Lender (Annette Lender Immobilien aus Timmendorfer Strand), Silvia und Kay Neeth (Flair Hotel Neeth aus Preetz/Lehmkuhlen), Lars Schur und André (Veranstaltungstechnik aus Preetz), Doris Hennschen (Calypso Sun Preetz), Klaus Dygutsch (Schwalbe Bau aus Preetz), Kay Hans (CFE Textildruck aus Kiel), dem Vorstand der Inge & Paul Schön-Stiftung aus Preetz, der Förde Sparkasse und nicht zuletzt unserem Bürgermeister der Stadt Preetz, Hr. Björn Demmin. Weiterhin den vielen Helfern und Unterstützern aus den eigenen Reihen.

DANKE!!!

#boxclubpreetz #stadtpreetz #bürgermeisterbjörndemmin #schusterstadtpreetz #preetzkannboxen #schleswigholsteinkannboxen #freieturnerschaftpreetz #ftpreetz #wirliebenunserensport #boxing #boxen #olympischesamateurboxen #frauenboxen #shabv #zusammenkönnenwirvielerreichen #annettelenderimmobilien  #calypsosunpreetz #flairhotelneeth #sportgegengewalt #integrationdurchsport #keinkindohnesport #landessportverbandschleswigholstein #kreissportverbandplön #schönstiftungpreetz #schusterstadtboxcup #happynewyear #willkommen2020

News 20.12.2019 – Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

News 20.12.2019 – Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

News 19.12.2019 – Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Boxclub Preetz mit dem ersten "Schusterstadt Boxcup" in den "KIELER NACHRICHTEN" (Ostholsteiner Sportteil) erwähnt.

Quelle: www.kn-online.de

Fotos © AMK Sport- und Eventfotos

Wir möchten uns recht herzlich für die Veröffentlichung des Artikels bei der Sportredaktion der Kieler Nachrichten bedanke und wünschen dem Team ein besinnliches Weihnachtsfest sowie ein gesundes 2020.

Boxclub Preetz mit dem ersten

#boxclubpreetz #stadtpreetz #bürgermeisterbjörndemmin #schusterstadtpreetz #preetzkannboxen #schleswigholsteinkannboxen #freieturnerschaftpreetz #ftpreetz #wirliebenunserensport #boxing #boxen #olympischesamateurboxen #frauenboxen #shabv #zusammenkönnenwirvielerreichen #annettelenderimmobilien  #calypsosunpreetz #flairhotelneeth #sportgegengewalt #integrationdurchsport #keinkindohnesport #landessportverbandschleswigholstein #kreissportverbandplön #schönstiftungpreetz #schusterstadtboxcup #kielernachrichten #epaperkielernachrichten #kn

News 18.12.2019 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Boxclub Preetz zum Erfolg mit ersten „Schusterstadt Boxcup“ im „DER REPORTER“ (Seite 10) erwähnt.

Quelle: www.der-reporter.de/reporter-online-lesen

Fotos © AMK Sport- und Eventfotos

Wir möchten uns recht herzlich für die Veröffentlichung des Artikels bei der Redaktion vom „DER REPORTER“ bedanken und wünschen dem Team ein besinnliches Weihnachtsfest sowie ein gesundes 2020.

Boxclub Preetz zum Erfolg mit ersten „Schusterstadt Boxcup“ im „DER REPORTER“ (Seite 10) erwähnt.

#boxclubpreetz #stadtpreetz #bürgermeisterbjörndemmin #schusterstadtpreetz #schusterstadtboxies #preetzkannboxen #schleswigholsteinkannboxen #freieturnerschaftpreetz #ftpreetz #wirliebenunserensport #boxing #boxen #olympischesamateurboxen #frauenboxen #shabv #shabj #zusammenkönnenwirvielerreichen #annettelenderimmobilien #sportgegengewalt #integrationdurchsport #keinkindohnesport #landessportverbandschleswigholstein #kreissportverbandplön #derreporter #schönstiftungpreetz #schusterstadtboxcup

News 10.12.2019 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897
 Die erste Runde des "Schusterstadt Boxcup" war ein voller Erfolg.

4x Gold und 2x Silber für Preetzer Boxer_innen. Mit einer vollbesetzen Wilhelminen-Sporthalle ging die nun jährlich stattfindende Veranstaltungsreihe „Schusterstadt-Boxcup“ in die erste Runde.

Den angereisten Zuschauern wurden insgesamt zweiundzwanzig spannende Kämpfe in allen Alters- und Leistungsklassen im olympischen Amateurboxen präsentiert. Hierbei konnte der gastgebende Verein, Boxclub Preetz in der Freien Turnerschaft Preetz von 1897 e.V., zwar nur sechs von den zwölf eigenen gemeldeten Boxern_innen besetzen, aber dafür mit vier Goldmedaillen und zwei Silbermedaillen ein klares Statement in der bestehenden Vereinsarbeit setzen.

Schirmherr, Björn Demmin (Bürgermeister der Stadt Preetz), eröffnete um Punkt 15.00 Uhr mit einem Grußwort die Veranstaltung und zeigte sich offenkundig begeistert. „Ich freue mich, dass es diese neue sportliche Veranstaltungsreihe in Preetz gibt und stehe auch sehr gerne als Schirmherr unterstützend zur Seite“, so Demmin. Auch Gäste wie Thomas Voß (Schön-Stiftung Preetz), der Kreisjugendwart des Kreissportverbandes Plön, Ronald Senser als auch der Präsident des Schleswig-Holsteinischen-Amateur-Box-Verbandes, Peter Johannssen trugen mit Grußworten an diesem Nachmittag zur Eröffnung bei.

 Für den Boxclub Preetz starteten Jeriche Sarkisjan (Schülerklasse bis 36 KG), Magdalena Krol (Kadetten bis 52 KG), Bennet Wulf (Junioren bis 57 KG), Alexander Graf (Junioren bis 75 KG), Morten Lender (Kadetten bis 52 KG) und Ea Gutzeit (Frauen bis 60 KG).
Den ersten Einsatz hatte Jeriche Sarkisjan, der in der Schülerklasse gegen Til Lyse (VTV Assel) aus Niedersachsen antreten musste. Beide Youngster lieferten sich drei temporeiche Runden in denen Sarkisjan immer wieder gute Treffer landen und somit Punkte sammeln konnte. Letztendlich reichten diese Treffer dann für einen Punktsieg und der Goldmedaille aus.

Die Zweite aus dem Team Preetz war Magdalena Krol, die es mit einer sehr starken Anna Marie Stagaard (BK Rollo) zu tun bekam. Ein Austausch an harten Treffern ließ keine Zeit zum Atmen. Immer wieder übte Krol starken Druck auf Stagaard aus und brachte mit einer guten Beweglichkeit in den Angriffen gekonnte Schläge ins Ziel. Zum Schluss wurde die fleißige Gymnasiastin mit der Goldmedaille belohnt.

Mit Alexander Graf brachte Boxclub Preetz Trainer, René Küpper, ein weiteres Talent mit. Graf stieg beherzt in diese Partie ein und landete immer wieder mit seiner geraden Schlaghand schwere Treffer bei seinem Gegner, Jurik Hayrapetyan (Schleswig 06), der sichtlich beeindruckt von der Schlagkraft des Preetzers war. Der Schleswiger fand nicht das richtige Rezept gegen Graf und hatte am Ende nach Punkten das Nachsehen. Folglich ging eine weitere Goldmedaille zum Boxclub Preetz.
Ringdebütant traf Ringdebütant. Bennet Wulf trat zum ersten Mal in einen Hochring, um sich im olympischen Amateurboxen zu messen. Drei Runden lieferte er sich einen Kampf mit Finn Borow (TSV Kappeln), der ebenfalls sein Ringdebüt feierte. Den größeren Siegeswillen zeigte jedoch Wulf und konnte immer wieder gute und harte Hände bei Borow platzieren. Auch Wulf ging am Ende des Kampfes mit der Goldmedaille aus dem Seilquadrat.

Nun war es für Morten Lender (Kadetten bis 52 KG) an der Zeit sein Können unter Beweis zu stellen. Mit einem so starken William Beckmann (Jyllinge Boxing Team) als Gegner hatte Lender nicht gerechnet und hielt über drei Runden mit dem Tempo von Beckmann mit. Dieser konnte jedoch immer wieder einen Schlag mehr ins Ziel bringen und entschied diesen Kampf am Ende nach Punkten für sich. Morten erhielt die Silbermedaille als Lokalmatador.

Nach einer längeren Pause hieß es nun für Ea Gutzeit (Frauen bis 60 KG) „Ring frei“. Als Gegnerin kam Ira Ibrahimi vom Todtglüsinger SV nach Preetz gereist. Beide Boxerinnen gingen ein sehr hohen Tempo und zeigten dem jeweiligen Gegenüber ihre Stärken. Gutzeit zeigte eine gute Beweglichkeit und schnelle Schritte, die sie zwar oftmals aus der Situation der angreifenden Niedersächsin rettete, aber nicht immer ohne Treffer blieb. Der verdiente Punktsieg durch Fleiß und Ehrgeiz ging an Ibrahimi und somit erhielt die Preetzerin die Silbermedaille.

„Ich habe mich über die zahlreichen Meldungen der Vereine sehr gefreut, konnte jedoch nicht alle berücksichtigen, da wir sonst ein Turnier über zwei Tage hätten machen müssen“, so Organisator und Trainer René Küpper. Ein Turnier in Preetz sei aber nicht undenkbar und die Gedanken in diese Richtig werden immer intensiver.

Wer nochmals einen Blick in diese Veranstaltung werfen möchte, der kann dieses im Internet bei  Sportdeutschland TV „Schusterstadt Boxcup“ machen.
Link: https://sportdeutschland.tv/…/re-live-1-schusterstadt-boxcu…

Fotos © AMK Sport- und Eventsfotos
Fotos © Edda Heimrich
Fotos © René Küpper
Fotos © Holger Förster

Jeriche Sakisjan - Goldmedaillien Gewinner beim "Schusterstadt Boxcup" 2019

Magdalena Krol - Goldmedaillien Gewinnerin  beim "Schusterstadt Boxcup" 2019

Alexander Graf - Goldmedaillien Gewinner  beim "Schusterstadt Boxcup" 2019

Bennet Fabian Wulf - Goldmedaillien Gewinner  beim "Schusterstadt Boxcup" 2019


Morten Lender - Silbermedaillien Gewinner  beim "Schusterstadt Boxcup" 2019

Ea Gutzeit - Silbermedaillien Gewinnerin  beim "Schusterstadt Boxcup" 2019

#boxclubpreetz#stadtpreetz#bürgermeisterbjörndemmin#schusterstadtpreetz#schusterstadtboxies#preetzkannboxen#schleswigholsteinkannboxen#freieturnerschaftpreetz#ftpreetz#wirliebenunserensport#boxing#boxen#olympischesamateurboxen#frauenboxen#shabv#shabj#zusammenkönnenwirvielerreichen#annettelenderimmobilien#sportgegengewalt#integrationdurchsport#keinkindohnesport#landessportverbandschleswigholstein#kreissportverbandplön#schönstiftungpreetz#schleswig06boxen#bsznorderstedt#tusgaardenkiel

News 06.12.2019 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Der "Schusterstadt Boxcup" geht am Samstag, den 07.12.2019 in die erste Runde.

Ab 15:00 Uhr beginnt die neue Veranstaltungsreihe in der neuen Wilhelminen-Sporthalle, Schulstraße 1, 24211 Preetz.
Wer nicht vor Ort dabei sein kann, der hat die Möglicheit per Livestream bei Sportdeutschland TV, mit der freundlichen Unterstützung der Gothar Versicherung, an diesem Event teilzunehmen.
Link: https://sportdeutschland.tv/box…/1-schusterstadt-boxcup-2019

News 27.11.2019 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Boxclub Preetz mit dem ersten "Schusterstadt Boxcup - Chapter I" am Samstag, den 07.12.2019 im „Preetz Magazin“ (Seite 4)  erwähnt.

Wir möchten uns recht herzlich für die Veröffentlichung des Artikels bei der Redaktion vom „Preetz Magazin“ bedanken.

Boxclub Preetz mit dem ersten

Quelle: www.stadt-preetz.de
#boxclubpreetz #stadtpreetz #bürgermeisterbjörndemmin #schusterstadtpreetz#schusterstadtboxies #preetzkannboxen #schleswigholsteinkannboxen #freieturnerschaftpreetz #ftpreetz #wirliebenunserensport #boxing #boxen #olympischesamateurboxen #frauenboxen #shabv #shabj #adidasboxing #greenhill #zusammenkönnenwirvielerreichen #annettelenderimmobilien #sportgegengewalt #integrationdurchsport #keinkindohnesport #landessportverbandschleswigholstein #kreissportverbandplön #stadtmagazinpreetz

 News 25.11.2019 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Boxclub Preetz mit dem ersten "Schusterstadt Boxcup - Chapter I" am Samstag, den 07.12.2019 im „Stadtmagazin Preetz“ (Seite 38-39)  erwähnt.

Wir möchten uns recht herzlich für die Veröffentlichung des Artikels bei der Redaktion vom „Stadtmagazin Preetz“ bedanken.


Quelle: www.stadtmagazin-preetz.de
#boxclubpreetz #stadtpreetz #bürgermeisterbjörndemmin #schusterstadtpreetz#schusterstadtboxies #preetzkannboxen #schleswigholsteinkannboxen #freieturnerschaftpreetz #ftpreetz #wirliebenunserensport #boxing #boxen #olympischesamateurboxen #frauenboxen #shabv #shabj #adidasboxing #greenhill #zusammenkönnenwirvielerreichen #annettelenderimmobilien #sportgegengewalt #integrationdurchsport #keinkindohnesport #landessportverbandschleswigholstein #kreissportverbandplön #stadtmagazinpreetz

News 23.11.2019 – Olympisches Amateurboxen

Boxclub Preetz mit zwei Ringdebütanten  in den "KIELER NACHRICHTEN" (Sport) erwähnt.

Quelle: www.kn-online.de

Wir möchten uns recht herzlich für die Veröffentlichung des Artikels bei der Sportredaktion der Kieler Nachrichten bedanken.

#boxclubpreetz #stadtpreetz #bürgermeisterbjörndemmin #schusterstadtpreetz#schusterstadtboxies #preetzkannboxen #schleswigholsteinkannboxen #freieturnerschaftpreetz #ftpreetz#wirliebenunserensport #boxing #boxen #olympischesamateurboxen #frauenboxen #shabv #shabj #adidasboxing #greenhill #zusammenkönnenwirvielerreichen #annettelenderimmobilien #calypsosunpreetz  #sportgegengewalt #integrationdurchsport #keinkindohnesport #landessportverbandschleswigholstein #kreissportverbandplön #landesmeisterschaftenshabv
#kielernachrichten #epaperkielernachrichten #kn

News 21.11.2019 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Boxclub Preetz mit Jeriche Sarkisjan (Schüler bis 36 KG) und Delvera Osmann (Juniorin bis 63 KG) im „DER REPORTER“ (Seite 14) zum Ringdebüt in Elmshorn erwähnt.

Quelle: www.der-reporter.de/reporter-online-lesen

Wir möchten uns recht herzlich für die Veröffentlichung des Artikels bei der Redaktion vom „DER REPORTER“ bedanken.

#boxclubpreetz #stadtpreetz #bürgermeisterbjörndemmin #schusterstadtpreetz #schusterstadtboxies #preetzkannboxen #schleswigholsteinkannboxen #freieturnerschaftpreetz #ftpreetz#wirliebenunserensport #boxing #boxen #olympischesamateurboxen #frauenboxen#shabv#shabj #zusammenkönnenwirvielerreichen #annettelenderimmobilien #sportgegengewalt #integrationdurchsport #keinkindohnesport #landessportverbandschleswigholstein #kreissportverbandplön #derreporter

News 17.11.2019 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Starke Leistungen bei Ringdebüt in Elmshorn

Elmshorn/Preetz. In der Schülerklasse bis 36 KG stieg Jeriche Sarkisjan vom Boxclub Preetz bei seinem Ringdebüt zu Orlando Lauenburger (BSC Langen) in das Seilgeviert. Beide Youngster wirkten hoch motiviert bis in die Fußspitzen und konnten den ersten Gong kaum erwarten. Lauenburger erwischte den besseren Start und entschied mit guten Aktionen die erste Runde für sich. In der zweiten Runde holte der Preetzer allerdings mit guten Treffern auf und setze einige Male seinen Gegner unter starken Druck. In der letzen Runde konnte Jeriche mit langen Geraden seinen Gegner auf Distanz halten und brachte damit einige gute akzentuierte Schläge zum Punkten an. Am Ende ging der Punktsieg jedoch nach Orlando aus Langen.

Mit Delvera Osman kam an diesem Abend die zweite Ringdebütantin vom Boxclub Preetz in der Juniorenklasse bis 63 KG in das Seilquadrat. Sie traf auf die eineinhalb Jahre ältere und schon weit erfahrenere Dalia Shaban (AGON Hamburg). Konzentriert und mit einer guten Deckung haben beide Boxerinnen diese Partie eröffnet, suchten die Lücke, um ihr Punktekonto zu füllen. Die erste Runde verlief mit Vorteilen für die Hamburgerin, die in der zweiten Runde nochmals das Tempo anzog und die Preetzerin entsprechend unter Druck setzte. Nach einem klaren Treffer zählte der Ringrichter, Ramazan Özbey (Itzehoe), die Preetzerin an und gab den Kampf wieder frei. Shaban drehte nun richtig auf, motiviert durch den guten Treffer, und schaffte es erneut, dass Osman erneut angezählt werden musste. Das Regelwerk sieht zum Schutze der Jugend vor, dass der Kampf dann abgebrochen wird. Ihren dritten Sieg nahm Dalia folglich dann mit zurück nach Hamburg.  

„Es sind zwei junge vielversprechende Talente, die aus diesen beiden Kämpfen einiges gelernt haben und entsprechend stärker wiederkommen werden“, so Boxclub Preetz Trainer, René Küpper. 

Wer die Boxer*innen des Boxclub Preetz gerne oder generell das olympische Amateurboxen einmal live erleben möchte, der kann dieses beim ersten „Schusterstadt Boxcup“ am Samstag, den 07.12.2019 ab 15:00 Uhr in der neuen Wilhelminen-Sporthalle, Schulstraße 1, 24211 Preetz erleben.

Diese Veranstaltung kann zudem auch live im Internet oder on demand via Livestream bei Sportdeutschland TV verfolgt werden: https://sportdeutschland.tv/box…/1-schusterstadt-boxcup-2019

News 04.11.2019 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Boxen beim Schleusen Boxcup in Brunsbüttel

Am vergangenen Samstag, den 02.11.2019 waren wir mit einer Auswahl unserer Wettkämpfer*innen beim „Schleusen Boxcup“ in Brunsbüttel. Leider konnte nur ein ganz kleiner Teil unseres Teams besetzt werden, aber so ist es in unserem Sport, es muss immer ein entsprechendes Gegenstück vorhanden sein.

Unser Jüngster, Jeriche Sarkisjan, der in der Schülerklasse (U13) im Papiergewicht bis 36 KG boxt, kam leider nicht zum Einsatz, da sein Gegner leider mit gleich fünf KG mehr auf der Waage war. Diese Differenz war nicht akzeptabel, so dass es folglich nicht zu einem Wettkampf gekommen ist.

Einen tollen Sparringskampf absolvierte unsere Janne Engelmann (Kadetten U15) gegen Nele vom gastgebenden Verein VfB Brunsbüttel. Beide Boxerinnen standen erstmalig in einem Hochring vor Publikum und zeigten schon in dieser Anfangsphase ihrer jungen Karriere sehr gutes Frauenboxen.

Ringdebütant, Bjarne Brügge, der im Halbschwergewicht bis 81 KG bei dieser Veranstaltung antrat, bekam es mit Lokalmatador, Daniel Junemann (VfB Brunsbüttel) zu tun. Beide Boxer steigen beherzt in diese Partie ein und Brügge konnte in der ersten Runde durchaus klare Treffer landen und dominierte den Kampf aus der Ringmitte. Mitte der zweiten Runde konnte die gewünschte Leistung nicht mehr abgerufen werden, so dass der Preetzer einige gute Treffer des Brunsbüttlers nehmen musste, so dass zum Ende der zweiten Runde der Kampf durch RSC abgebrochen wurde. Wir sind sehr stolz auf Bjarne, dass er den Mut bewiesen hat und in den Ring gestiegen ist. Mach weiter so.

Boxen beim Schleusen Boxcup in Brunsbüttel

#boxclubpreetz#stadtpreetz#bürgermeisterbjörndemmin#schusterstadtpreetz#schönstiftungpreetz#schusterstadtboxies#preetzkannboxen#schleswigholsteinkannboxen#freieturnerschaftpreetz#ftpreetz#wirliebenunserensport#boxing#boxen#olympischesamateurboxen#frauenboxen#shabv#shabj#annettelenderimmobilien#willkommenimsport#sportgegengewalt#integrationdurchsport#keinkindohnesport#calypsosunpreetz#landessportverbandschleswigholstein#kreissportverbandplön#stadtmagazinpreetz#vfbbrunsbüttelboxen

News 29.10.2019 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Sportdeutschland TV überträgt live den Schusterstadt Boxcup - Chapter I

Sportdeutschland TV und der Boxclub Preetz freuen sich zusammen auf den "Schusterstadt Boxcup 2019" am Samstag, den 07.12.2019. Die Veranstaltung wird jetzt live ab 15:00 Uhr bei Sportdeutschland.tv und on demand  mit freundlicher Unterstützung der Gothar Versicherung zu sehen sein. Wir freuen uns sehr über diese Kooperation und hoffen auf eine lange zukünftige Zusammenarbeit.

Hier schon jetzt der Link zum "Schusterstadt Boxcup 2019":
https://sportdeutschland.tv/box…/1-schusterstadt-boxcup-2019

Schusterstadt Boxcup – Chapter I

Am Samstag, den 7. Dezember 2019 wird in der schönen Schusterstadt Preetz der "Schusterstadt Boxcup 2019" im olympischen Amateurboxen aller Alters- und Leistungsklassen ausgetragen.

Veranstalter ist der Boxclub Preetz, den es seit Februar 2019 als Sparte „Olympisches Amateurboxen“ in der Freien Turnerschaft Preetz e.V. von 1897 gibt. Neben Nachwuchskämpfen von Schülern und Jugendlichen wird es auch Begegnungen zwischen Erwachsenen Boxern / Boxerinnen geben. Einige unter ihnen fiebern soagr ihrem Ringdebüt entgegen. Im weiteren Verlauf des frühen Abends werden Boxkämpfe präsentiert, bei denen die Akteure  über einen großen kämpferischen Erfahrungsschatz verfügen und bereits mehrmalige Titelträger sind. Einige unter ihnen gehören zu den Besten in Deutschland und haben ihr Können bereits in der 1. und 2. Bundesliga im Amateurboxen präsentieren dürfen.

Es versprechen folglich interessante Boxkämpfe zu werden bei denen die Boxfans mit Sicherheit auf ihre Kosten kommen werden.Erleben Sie live vor Ort in der Halle das Eventfeeling oder per Internet live dabei sein.

Name der Veranstaltung:
Schusterstadt Boxcup – Chapter I

Datum der Veranstaltung:  
Samstag, den 07.12.2019

Wiegen der Wettkämpfer:
13:00 Uhr / Arzt im Anschluss

Beginn der Veranstaltung:
15:00 Uhr (Einlass um 14:00 Uhr)

Adresse der Veranstaltung:
Wilhelminen-Schule, Schulstraße 1, 24211 Preetz

Ort der Veranstaltung:
Neue Wilhelminen-Sporthalle

Parken vor Ort:
Parkplätze stehen in der Wilhelminenstraße, auf dem Parkplatz des Rathauses Preetz und dem Schulgelände der Wilhelminen-Schule (Zufahrt über Wilhelminenstraße) zur Verfügung.

Eintritt:
Erwachsene 5,- €
Schüler und Jugendliche 2,- €

Interessierte Vereine können ihre Wettkämpfer*innen bis spätestens Freitag, den 25.11.2019 bei René Küpper unter rene.kuepper@boxclub-preetz.de anmelden.

#boxclubpreetz#stadtpreetz#bürgermeisterbjörndemmin#schusterstadtpreetz#schusterstadtboxies#preetzkannboxen#schleswigholsteinkannboxen#schönstiftungpreetz#freieturnerschaftpreetz#ftpreetz#wirliebenunserensport#boxing#boxen#olympischesamateurboxen#frauenboxen#shabv#shabj#adidasboxing#greenhill#zusammenkönnenwirvielerreichen#annettelenderimmobilien#willkommenimsport#sportgegengewalt#integrationdurchsport#keinkindohnesport#calypsosunpreetz#landessportverbandschleswigholstein#kreissportverbandplön#stadtmagazinpreetz #sportdeutschlandtv #gotharversicherung

News 21.10.2019 - Olympisches Amateurboxen in der FT Preetz e.V. von 1897

Boxclub Preetz mit Kübra Kaplan (Frauen bis 64 KG) im „Stadtmagazin Preetz“ (Seite 26-27) zum Bronzemedaillen-Erfolg mit dem deutschen Nationalteam in Luzern (Schweiz) erwähnt.

Wir möchten uns recht herzlich für die Veröffentlichung des Artikels bei der Redaktion vom „Stadtmagazin Preetz“ bedanken.